WoT: Änderung der Durchschlagskraft auf dem Supertest

M48A1 Patton

Auf dem Testserver von World of Tanks gibt es eine Änderung was die Durchschlagskraft von einigen Panzern betrifft. Diese Werte sind aber noch nicht Final und können sich noch ändern.

Jagdpanzer E-100: AP von 299 auf  279, HEAT von 420 auf 371
E50M: APCR von 271 auf 240, HEAT von 330 auf 310
E-100 (15 cm Kw.K. L/38): AP von 235 auf 243, HEAT von 335 auf 325

T95: AP von 276 auf 251, APCR von 320 auf 300
T30: AP von 276 auf 251, APCR 320 auf 300
M48A1: APCR von 268 auf 243, HEAT 330 auf 310

WZ-120: AP von 249 auf 220, HEAT von 340 auf 331
113: AP von 249 auf 220, HEAT von 340 auf 331

Object 268: AP von 303 auf 287, HEAT von 396 auf 375
Object 140: APCR von 264 auf 232, HEAT von 331 auf 311
Object 430: APCR von 264 auf 232, HEAT von 331 auf 311
T-62A: APCR von 264 auf 232, HEAT 331 auf 311
IS-8: AP von 259 auf 240, HEAT von 340 auf 300
ST-I: AP von 259 auf 240, HEAT von 340 auf 300
IS-4: AP von 259 auf 240, HEAT 340 auf 300

quelle: ritastatusreport.blogspot.nl

3 Replies to “WoT: Änderung der Durchschlagskraft auf dem Supertest”

  1. das ist ne klasse info und finds superklasse das mal was an diesen völlig absurd überzogenen durchschlägen gemacht wird,wurde auch allerhöchste zeit.
    besonders die 3 drecks russen meds,die waren einfach völlig OP und hatten durchschläge von Td´s und nicht wie meds!!!!
    steht man vollkommen hulldown mit nem is7 und bekomm alle 4-5sek. ne scheiß schelle von so nem med links und rechts neben die kanone reingeballert dort wo´s eigendlich unmöglich sein sollte.
    thx

      • Wo sind die denn OP , die haben den gleichen oder sogar teilweise geringeren Durchschlag als die Mediums anderer Nationen. Dann müssten alle angepasst werden. Vergleich einfach mal die Werte der Topguns

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*